Mitas logo

Mitas präsentiert neue Größen der CR-01 Kranreifen

Prag, 7. April 2015 – Zwei neue Größen der Mitas CR-01 Kranreifenlinie werden für den Verkauf freigegeben. Die neuen Mitas Reifen 385/95R25 CR-01 170F TL und 525/80R25 CR-01 176F TL wurden für Geschwindigkeiten von bis zu 90 km/h (beim 525/80R25) und 80 km/h (beim 385/95R25) konzipiert. Im Einsatz beträgt die maximale Last des Mitas 525/80R25 CR-01 17.750 kg, und 7.100 kg bei 80 km/h und 7 bar. Bisher hat Mitas drei Größen der CR-01 Kranreifen hergestellt und an große Hersteller wie Liebherr und Manitowoc geliefert. Der CR-01 wird auf der INTERMAT auf dem Mitas-Stand E051 in Halle 5a ausgestellt.

„_Die neuen Größen der CR-01 Reifenlinie stehen jetzt zur Auslieferung bereit,” sagt Andrew Mabin, Marketing & Sales Direktor bei Mitas. „_Mitas CR-01 ist ein langlebiger und zuverlässiger Reifen, der das Gewicht von Kran und Ladung bewältigt.”

Die Größe 525/80R25 CR-01 hat eine Profiltiefe von 28 mm und ist runderneuerungsfähig. Im Vergleich mit einem Mobilkran-Standardreifen ist der Rollwiderstand um 6% geringer und verbessert damit die Kraftstoffeffizienz. Diese Ergebnisse konnten durch die Ganzstahlkonstruktion des CR-01 erreicht werden. Der Reifen erfüllt die Anforderungen an Einsätze im Winter und auf Schlamm.

Verfügbare Größen des Mitas CR-01:

  • 525/80R25 CR-01
  • 445/95R25 CR-01
  • 385/95R25 CR-01

MITAS a.s. ist einer der führenden europäischen Hersteller von Landwirtschaftsreifen, die weltweit unter drei Markennamen produziert und verkauft werden: den firmeneigenen Marken Mitas und Cultor sowie Continental Reifen, die unter Lizenz produziert werden. Mitas produziert und vertreibt auch eine große Auswahl an Industrie- und Motorradreifen der Marke Mitas. Mitas ist Teil der CGS a.s. Holding, und betreibt drei Produktionsstätten in der Tschechischen Republik, eine in Serbien, eine in den USA und verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk.