Mitas logo

Mitas stellt vier neue Reifen auf der FIMA 2020 vor

Prag, 20. Februar 2020 - Mitas, Marke der Trelleborg-Gruppe, wird seine neuesten Landwirtschaftsreifen auf der FIMA 2020 in Saragossa, Spanien, präsentieren. Mitas wird zwei völlig neue Landwirtschaftsreifen und zwei neue Größen einführen und damit das Portfolio seiner Landwirtschaftsreifen erweitern.

Der erste der neuen Reifen ist der VF 1000/65R32 CFO 200A8 HC3000R TL, der zum Mitas VF (Very High Flexion) Sortiment gehört. Dank ihrer Konstruktion haben VF-Reifen fast 40% mehr Tragfähigkeit als Standard-Traktorreifen, unverändert über die nutzbaren Geschwindigkeitsbereiche hinweg.

„Über die gesamte nutzbare Geschwindigkeit eines Traktors die gleiche Tragfähigkeit annehmen zu können, bedeutet, dass die Landwirte den Reifendruck nicht an ihre Geschwindigkeit anpassen müssen", erklärt Pavel Kott, Produktmanager für Landwirtschaftsreifen bei Mitas. „Die größere Aufstandsfläche der VF-Reifen führt zu einer geringeren Bodenverdichtung, wodurch der Boden besser geschützt wird, während gleichzeitig eine bessere Kraftübertragung und ein geringer Schlupf gewährleistet werden.“

Der VF 1000/65R32 CFO 200A8 HC3000R hat ein neues Laufflächenprofil HC3000R (R für „rounded“), das auf dem vielfach bewährten HC3000 Profil für Mähdrescher basiert. Das neue Profil zeichnet sich durch eine abgerundete Schulterpartie aus, die eine noch bessere Anpassung an den Boden ermöglicht, insbesondere beim Wenden auf dem Feld oder im Grünland-Einsatz. Der Reifen wird in einer verstärkten Version für zyklische Feldeinsätze (CFO) angeboten, was eine höhere Tragfähigkeit während der Erntearbeiten im Vergleich zu Reifen mit Standardkonstruktion ermöglicht.

Der zweite völlig neue Reifen, ist der 800/65R32 IMP 185D AGRITERRA 04 . Er erweitert die Palette der Mitas AGRITERRA-Radialreifen. Der Reifen hat eine hohe Tragfähigkeit und ist für nicht angetriebene Räder an einer Vielzahl von landwirtschaftlichen Fahrzeugen, wie z. B. Pritschenwagen, schnell fahrenden landwirtschaftlichen Anhängern und Fässern, ausgelegt.

Das neue Profil des AGRITERRA 04 ist in erster Linie für die Arbeit auf dem Feld und auf dem Grünland konzipiert und bietet hervorragende Selbstreinigungs-und Traktionseigenschaften sowie eine schonende Bodenbearbeitung. Dank seiner abgerundeten Profilschulter und der vergrößerten Aufstandsfläche sind die AGRITERRA 04-Reifen sehr Grasland schonend und zeichnen sich durch geringe Lärmemissionen, geringen Rollwiderstand und einen reduzierten Kraftstoffverbrauch aus.

Ebenfalls auf der FIMA 2020 werden die Dimensionen 650/65R42 IND 176A8/171D HCM TL und VF 480/70R38 172D HC2000 TL gezeigt.

Die Reifen der Serie 650/65R42 IND 176A8/171D HCM TL wurden 2019 eingeführt und werden in 12 Größen von 18 bis 42 Zoll angeboten. Diese Reifen sind für den Ganzjahreseinsatz konzipiert und eignen sich besonders für Kommunaltraktoren und Traktoren im Straßeneinsatz, Teleskop- und sonstige Lader.

Die hohe Beständigkeit ist das herausragende Produktmerkmal. Dank der stahlgürtelgestützten Radialkonstruktion, dem einzigartigen Laufflächenprofil im mittleren Teil des Reifens und den außergewöhnlichen Traktionseigenschaften durch mehr Kanten an den Stollen. Darüber hinaus sorgt die spezielle Stollenbreite für eine bessere Traktion auf tieferen Böden. Die HCM-Reifen bieten hervorragende Selbstreinigungseigenschaften mit geringer Lärmemission und Vibrationen aufgrund der unterschiedlichen Länge der Profilstollen und ihrer Ausrichtung im Reifenprofil.

Der neue VF 480/70R38 172D HC2000 TL ist ein Teil der Mitas HC2000-Produktlinie, die für Hochleistungstraktoren entwickelt wurde. Mitas bietet derzeit 15 Größen von HC2000-Reifen an. Diese Palette wurde in den letzten Jahren erheblich erweitert, wobei von 2017 bis 2020 acht neue Größen auf den Markt gebracht wurden. Dank der VF-Technologie (Very High Flexion) können diese Reifen bei jeder Geschwindigkeit mit einem konstanten Luftdruck verwendet werden.

„Die auf der FIMA 2020 ausgestellten Reifen repräsentieren die aktuellen Mitas Landwirtschaftsreifen-Technologie. Sie verspricht den landwirtschaftlichen Betrieben höchste Zuverlässigkeit, sorgt für Effizienz in den Feldeinsätzen und garantiert eine ausgezeichnete Produktqualität während der gesamten Lebensdauer des Reifens", so Emil Houška, Mitas Marketing Manager.

Mitas wird auf der FIMA 2020 vom 25. bis 29. Februar am Stand D/7 in Halle 7 vertreten sein.

.........................................................................................................................................................................................................................................................................
Mitas, Marke der Trelleborg-Gruppe, ist eine der führenden europäischen Reifenmarken für die Land- und Bau- und Materialwirtschaft, für Motorräder und andere Spezialsegmente. Reifen der Marke Mitas werden in der Tschechischen Republik, den Vereinigten Staaten, in Serbien und in Slowenien hergestellt und weltweit vertrieben. www.mitas-tyres.com